CHOOSE your LANGUAGE

Donnerstag, 13. Februar 2020

I met Jane Goodall

Jane Goodall auf der BIOFACH 2020 – Foto © Maximilian Weinzierl


Schon während meines Psychologiestudiums war ich fasziniert von Jane Goodall (link Wikipedia), der britischen Verhaltensforscherin die u.a. beschrieb wie Schimpansen Werkzeuge benutzen und wie sie zusammen auf die Jagd gehen, was eine gewisse soziale Kompetenz und Koordinierung voraussetzt. 


Jane Goodall auf der BIOFACH 2020 – Foto © Maximilian Weinzierl


Gestern auf der BIOFACH2020 VIVANESS2020 in Nürnberg hatte ich die Gelegenheit Dr. Jane Goodall, Dame Commander of the Order of the British Empire (DBE), Primatenforscherin, Umweltaktivistin und UN-Friedensbotschafterin persönlich zu erleben. Auf der Pressekonferrenz wo sie eine kurze Begrüßungsrede hielt und später bei der offiziellen Eröffnung der BIOFACH2020 VIVANESS 2020 wo sie eine eindringliche Rede hielt mit dem Tenor: Umweltschutz ist letztlich Menschenschutz. Ihre Rede begann sie mit einen Schimpansenruf.



Jane Goodall auf der BIOFACH 2020 – Foto © Maximilian Weinzierl



Jane Goodall auf der BIOFACH 2020 – Foto © Maximilian Weinzierl

 
Jane Goodall auf der BIOFACH 2020 – Foto © Maximilian Weinzierl


Jane Goodall auf der BIOFACH 2020 – Foto © Maximilian Weinzierl



Jane Goodall ist eine charismatische Persönlichkeit, die trotz ihres fortgeschrittenen Alters vehement auftritt und in freier Rede ihr Plädoyer für den Schutz der Natur und der Umwelt vorträgt. Eine absolut beeindruckende Veranstaltung.

 
Jane Goodall auf der BIOFACH 2020 – Foto © Maximilian Weinzierl



Anmerkung für Fotografen, diese Porträts waren eine Herausforderung: Zum einen wurden die Pressefotografen anfangs gebeten mit Rücksicht auf Jane Goodalls Augen kein Blitzlicht zu verwenden, zum andern senkt Jane Goodall während des Auftritts oft für längere Zeit ihre Augenlider. Das vorherrschende Mischlicht aus Halogenscheinwerfern und Beamerprojektion ist eine Herausforderung für den Weißabgleich.