Dienstag, 19. Januar 2016

TIPP: Jean Paul Gaultier in München

Jean Paul Gaultier Ausstellung Kunsthalle München – Foto © Maximilian Weinzierl

Der Meister persönlich spricht zum Publikum, per video-animiertem Gesicht. JEAN PAUL GAULTIER – jeder, der kreativ und ein bisschen
crazy ist, sollte diese Schau gesehen haben. Sehr inspirierend!


Jean Paul Gaultier Ausstellung Kunsthalle München – Foto © Maximilian Weinzierl

Gezeigt werden 140 Kreationen aus den frühen 70er Jahren bis heute: Haute-Couture, Prét-á-Porter-Modelle und Filmkostüme. Kunsthalle München: "From the sidewalk to the catwalk". Ich könnt´ da stundenlang rumlaufen. Man darf in der Ausstellung fotografieren (ohne Blitz und ohne Stativ). Für alle Fotografen eine ideale Möglichkeit mal ein quasi-Mode-Shooting an atemberaubenden Modekreationen zu üben.


Jean Paul Gaultier Ausstellung Kunsthalle München – Foto © Maximilian Weinzierl

Und in diesem Zusammenhang auch Nahaufnahmen (lichtstarkes Makroobjektiv mitnehmen) von Details: Stoffe, Federkleider, Brokatbordüren, Lederoberflächen, Muster und Strukturen. 


Jean Paul Gaultier Ausstellung Kunsthalle München – Foto © Maximilian Weinzierl

Die Models sind nicht hinter Glas und man kann ganz nah herantreten. Das Licht reicht aus: hohe ISO-Empfindlichkeit (800 - 1600) wählen und den Weissabgleich auf Kunstlicht stellen!  


Jean Paul Gaultier Ausstellung Kunsthalle München – Foto © Maximilian Weinzierl


Jean Paul Gaultier Ausstellung Kunsthalle München – Foto © Maximilian Weinzierl

Kunsthalle München, Theatinerstraße 8, in den Fünf Höfen, noch bis 14. Februar 2016. Öffnungszeiten: täglich 10:00 bis 20:00 Uhr. Auf zum Mode-Shooting!  #JPGMUC

Jean Paul Gaultier Ausstellung Kunsthalle München – Foto © Maximilian Weinzierl




Keine Kommentare: